Louis Lenz Hüte und Mützen
Louis Lenz Hüte und Mützen

Hüte und Mützen in allen Variationen

Elegante Kopfbedeckungen seit 1823

"Zur guten Kleidung - der elegante Hut!"

Man ist versucht, diesen Werbesatz unserer Zeit an den Beginn der Chronik zu stellen. Schon weit vor der Zeit des farbenprächtigen Baretts des frühen Mittelalters, waren die Hutmacher die Berater und Helfer in Fragen Bekleidung.

Über die Jahre der "Zylinderröhren" unserer Urgroßväter hinweg, bis in unser Zeitalter, in welchem alle Variationen des modischen Hutes bzw. der Mützen als unentbehrliches Kleidungsstück gezeigt werden, haben wir uns als Stuttgarter Traditionsfirma einen Ruf aufgebaut und erhalten.

Bis zum heutigen Tag wird das Familienunternehmen von den Enkeltöchtern, Karin Schäfer und Ingrid Deutsch weitergeführt.

Das Sortiment umfasst neben Herrenhüten und -mützen auch Hüte und Mützen für die sportliche Dame sowie Schals, Handschuhe, Pelzmützen und Outdoorkopfbedeckungen.

Hüte und Mützen

Hüte und Mützen

Hüte und Mützen

Hüte und Mützen


1800

Der Hutmacher Christof Lenz hatte schon vor 1800 eine Hutmacherwerkstätte in Stuttgart betrieben.

1823

1823 erfolgte die Verlegung in die Kronp­rinzenstraße/Ecke Alte Poststraße und aus diesem Jahr datiert auch der urkundliche Nachweis der Firmengründung unter dem Namen Louis Lenz.

1898

1898 wurden Firma und Grundstück an den Hutmacher­meister Ernst Theurer verkauft und ging somit in das heutige Familien­unternehmen ein.

1952

Das durch den 2. Weltkrieg völlig zerstörte Geschäfts­gebäude wurde 1952 neu erbaut, welches der Schwiegersohn Max Schäfer wieder eröffnete. Noch heute weht der Charme der 50er Jahre durch die Räume.